14 Geschenke gegen Nacken- und Rückenschmerzen

Ich erlebe täglich durch meine Seiten, wie immer mehr und mehr Menschen mit Nackenproblemen durch den Tag gehen, richtiger sollte es heißen, sich durch den Tag quälen.

Neben den endlosen Stunden im Büro, im Auto oder vor dem Smartphone sorgen auch oft alte Matratzen und schlechte Kopfkissen dafür, dass Nackenschmerzen wie auch Rückenschmerzen als Volksleiden gelten. Sie wirken sich negativ auf den Tag wie auch auf unsere Nächte aus.

Kein Wunder also, dass Geschenke für Menschen mit Nacken- und Rückenschmerzen ganz hoch im Kurs stehen. Besonders zu Weihnachten, wenn die kalten Temperaturen kurz davor sind dem Nacken den Rest zu geben, kommen Geschenke gegen Nackenschmerzen besonders gut an.

Damit du deine Zeit nicht selber damit zubringen musst, Produkte die sich als Geschenk eignen zu recherchieren, habe ich das für dich übernommen und das hier sind meine Geschenkideen.

Hinweis: Die Produkte sind in keiner besonderen Reihenfolge aufgelistet. Jedes der Geschenke kann einen positiven Einfluss auf Nacken- und Rückenschmerzen haben.

Akupressurmatte

Eine Akupressurmatte ist ein tolles Geschenk für Menschen mit Nacken- und Rückenschmerzen. Akupressur wirkt, indem sie die Durchblutung der schmerzhaften Muskeln erhöht und die Freisetzung von Endorphinen fördert. Das bedeutet, dass die Matte aktiv Verspannungen lindern kann und Stress reduziert.

Eine Vielzahl Kunstoffplättchen die mit kleinen Spitzen versehen über die ganze Matte verteilt sind stimulieren nach chinesischem Vorbild die verschiedenen Akupunkturpunkte. Also sind diese Matten kein neuer Hokuspokus, sondern uralte Medizin.

Tens Gerät

Bereits die alten Ägypter sollen Strom zur Schmerzlinderung verwendet haben, also ist auch ein Tens Gerät keine neue Idee, dafür ist so ein Gerät zur Stromtherapie aber ein tolles Geschenk.

TENS bedeutet Transkutane Elektrische Nerven-Stimulation und damit wird auch schon klar, was das Gerät macht es stimuliert die Nerven mit leichten Stromstößen und sorgt so für eine Entspannung der Muskulatur.

Massagegerät für den Nacken

Was ist denn bitte entspannender als eine Nackenmassage? Mit einem Nackenmassagegerät kannst du Shiatsu Massagen ohne Ende verschenken und dabei lassen sich die Geräte oft auch für andere Körperregionen nutzen.

Nicht zwingend notwendig aber eine tolle Erweiterung ist eine Wärmefunktion, die allerdings die meisten dieser Geräte haben.

Massageauflage für den ganzen Rücken

Nur den Nacken zu massieren reicht dir nicht als Geschenk? Kein Problem denn mit einer Massageauflage für den ganzen Rücken kannst du jeden beliebigen Stuhl zu einer Wellnessoase umwandeln.

Besonders wirkungsvoll wird die Massage dadurch, dass sie den ganzen Rücken behandelt und dazu mit Wärme für noch mehr Entspannung sorgt.

Massagepistole

Massage ist immer eine wirkungsvolles Mittel gegen Verspannungen in Rücken und Nacken und so eine Massagepistole wie die hier gezeigte von FYLINA ist ein Profi für diese Körperregion.

Mit vielen verschiedenen Funktionen, Geschwindigkeiten und sehr unterschiedlichen Massageköpfen findet sich hier garantiert genau die richtige Massageart.

Nackenstützkissen

**Bestell direkt bei Third of Life* und sicher dir mit dem Code “SCHLAFSTREBER10” ganze 10% auf deine Bestellung.**

Ein Nackenstützkissen ist ein ideales Geschenk für alle Menschen die besonders morgens mit Nackenbeschwerden aufwachen. Durch die spezielle Form wird der Kopf auf der richtigen Höhe gelagert und die Wirbelsäule kann ihre natürliche Form einnehmen.

Ein weiteres sehr empfehlenswertes Nackenstützkissen ist das Shape von Tempur*. Beide Kissen bestehen aus thermoelastischem Schaumstoff und passen sich an den Kopf und Nacken an.

Wärmende Salbe

Erholung für Muskeln und den gesamten Bewegungsapparat verspricht der Pferdebalsam von SwissMedicus. Die Kombination aus Wärme und Durchblutungsförderung ist ideal, um Verspannungen und überanstrengten Muskeln etwas Linderung zu verschaffen.

Faszienrollen Set

Bestehend aus einer normalen Faszienrolle, einer Minirolle, dem Faszienball und einem Duoball ist das Faszienrollen Set von BLACKROLL das perfekte Geschenk für jeden, der in die Welt der Faszientherapie eintauchen will.

Faszienrollen sind großartig dafür geeignet Verspannungen zu lösen, außerdem ist es einfach und das Internet ist voll mit tollen Anleitungen für jede Körperregion.

Infrarotwärmestrahler (Rotlichtlampe)

Eine natürliche Schmerzlinderungsoption, die sich bei der Behandlung von Schmerzen im unteren Rückenbereich als wirksam erwiesen hat, ist die Infrarot-Wärmetherapie.

Die Beurer Infrarotlampe ist ein leistungsstarkes kleines Gerät, das Wärme abgibt, um Schmerzen im ganzen Körper gezielt zu behandeln. Die Lampe kann große Bereiche bestrahlen und ist damit ideal für größere Körperregion wie die Schultern oder den Rücken.

Gewichtsdecke

Ich gebe zu, auf den ersten Blick haben Gewichtsdecken vielleicht nicht viel mit Nackenschmerzen zu tun aber dann doch irgendwie, denn sie reduzieren Stress.

Weniger Stress bedeutet besser zu schlafen und wer ausgeruhter ist und weniger Stress hat, der hat auch weniger Nackenverspannungen. Der Nacken ist eine der, wenn nicht sogar die Stelle unseres Körpers, die am heftigsten auf Stress reagiert und leider tut sie das oft mit Verspannungen.

Memory Foam Matratzentopper

Memory Foam ist ein tolles Material, denn es passt sich durch Körperwärme perfekt an die Konturen des Schlafenden an. So kann es in Form eines Matratzentoppers dafür sorgen, dass Druckstellen reduziert werden und der Körper besser unterstützt wird.

Triggerpunkt- und Rückenmassgestab

Bei Nacken- und Rückenschmerzen spielen Triggerpunkte immer eine wichtige Rolle. Triggerpunkte sind Verdickungen in tiefen Muskelfasern, die durch Überbelastung, falsche Haltung, Stress, Bewegungsmangel entstehen.

Diese Punkte kann man lösen und das geht am allerbesten mit einem kleinen aber feinen Hilfsmittel, das außerdem ein gutes Geschenk abgibt, einem Triggerpunktstab.

Neue Matratze

Du wirst jetzt vielleicht im ersten Moment denken, eine Matratze, das ist doch viel zu teuer… Stimmt aber gar nicht, denn moderne Matratzen müssen kein Vermögen mehr kosten und sind damit ein gutes Geschenk für jeden der dank seiner durchgelegenen alten Matratze unter Rückenschmerzen leidet.

Buch

Für alle Theoretiker, die sich lieber erstmal selber ein bisschen Wissen aneignen wollen, bevor sie blind auf irgendein Produkt setzen gibt es natürlich auch eine Vielzahl von empfehlenswerten Büchern, die sich mit dem Nacken beschäftigen.

Was du nicht kaufen solltest

Am Ende kannst du natürlich verschenken, was du möchtest aber ich persönlich halte nichts von Geschenken, die dem Beschenkten peinlich sein könnten.

Ein gutes Beispiel für so ein Geschenk wäre ein Geradehalter zur Haltungskorrektur. Ein Rundrücken bzw. eine geduckte Haltung kann sich bereits negativ auf das Wohlempfinden auswirken und mit so einem Geschenk, sorgst du eventuell nur dafür, dass derjenige sich noch schlechter fühlt.

Das Gleiche gilt natürlich für Rückenschmerzen durch Übergewicht. Jemandem in dieser Situation Geschenke zu machen, die beim Abnehmen helfen, könnte von demjenigen als Beleidigung aufgefasst werden.

Geschenke sollen doch etwas Positives sein und dem Beschenkten wie dem Schenkenden ein positives Gefühl geben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Diesen Beitrag teilen: